Archiv für den Monat: Januar 2009

Phil-mas is over…

…und es war nicht spannend. Frohes neues Jahr wünsche ich bei dieser Gelegenheit übrigens auch noch. Ich spiele gerade etwas mit Keynote aus dem iWork ’09 Paket herum, dem einzigen Spielzeug, mit dem man sich direkt nach der Keynote vergnügen konnte. Abgesehen natürlich von den jetzt DRM-freien iTunes Musikstücken, mit denen man seine Musikbibliothek vielleicht mittlerweile schon aktualisiert hat. Ein neues Feature der Version ’09 ist der derzeit noch im Beta-Status befindliche (Google läßt grüßen) Dienst iWork.com. Quasi das Sharepoint Pendant von Apple (wobei Microsoft auf der Expo einen Sharepoint Client für OS X angekündigt hat: Document Collaboration Companion). Wie dem auch sei, bei der Nutzung des neuen Dienstes möchte Apple seine kreativen User bei der kreativen Stange halten und bittet sie, während der für das Hochladen notwendigen Zwangspause, bitte an anderen Dokumenten die Arbeit fortzuführen:

iworkcom.png

Der Versuch, die Datei mal auf Youtube.com hoch zu laden hat leider nicht geklappt: „Upload failed because of an unrecognized error.“ Update: im Logfile steht die Antwort von Youtube, Service forbidden. Anscheinend kommt Keynote und Youtube nicht mit meinem Google Account zurecht. Wunderbare Welt des Single-Sign-On… mit einem neu angelegten reinen Youtube Account funktioniert der Upload übrigens einwandfrei.