Archiv der Kategorie: TV & Film

Happy Birthday (nachträglich), Mr. Spock!

Herzlichen Glückwunsch nachträglich, Mr. Spock! Leonard Nimoy feierte gestern Geburtstag und wurde 80 Jahre alt. Aus diesem Anlass ein verdammt cooles Foto, über das ich irgendwo in den Weiten des Internetzes gestolpert bin. Live long and prosper!

Spock and the car

TV Werbung

Man hat sich schon an vieles gewöhnt: Durchfall, Zahnreinigung und Inkontinenz. Es gibt wohl nichts, wofür nicht auch im Fernsehen geworben wird. Aber eben gab es einen Spot, aus dem ich nur kurz zitieren möchte:

…der wohl größen technologischen Revolution, auf die ein Urinstrahl treffen kann…

Technik die begeistert. Wer sich dahinter verbirgt werde ich nicht preisgeben, es soll ja keine Schleichwerbung sein. Ich warte noch auf den Spot, in dem die Haltbarkeit von Toilettenpapier mit realen Belastungsproben dokumentiert wird.

The Simpsons „in echt“

simpsons_real.jpgJeder kennt den Trailer aus der Serie The Simpsons. Der Blick auf die Schule, wie Bart an der Tafel steht und seine Strafe abarbeitet. Wie er sich dann mit dem Skateboard auf den Weg nach Hause macht und wie sich am Ende die ganze Familie vereint auf dem Sofa vor den Fernseher quetscht. Dieses Intro gibt es in zig Variationen und jetzt ist eine neue hinzu gekommen: mit realen, nicht gelben Schauspielern. Dieses Intro wurde in England für den Start der 17. Staffel am 20. März produziert.

Plan 9 from Outer Space

Ed Wood

Für die Freunde von B-Movies gibt es auf den Seiten des Internet Archiv den als schlechtesten Film aller Zeiten bekannten Film, „Plan 9 from Outer Space“ (USA 1959, Regie: Edward D. Wood Jr.) als kostenlosen Download. Derzeit ist aber Geduld notwendig, denn die Gesamtzeit für den Download der größten Variante liegt bei über einem Tag.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich noch auf eine wunderbare Hommage von Tim Burton an diesen Film, seinen Regisseur und das ganze Genre hinweisen: „Ed Wood“. Einer Verfilmung seines Lebens und ein „Making Of“ von eben seinem wichtigsten Film: „Plan 9 from Outer Space“. Mit Johnny Depp und Martin Landau in den Hauptrollen und einem „kuscheligen“ Bill Murray in einer Nebenrolle.