Archiv der Kategorie: Palm & Co

Palm T|X Erfahrungsbericht

Vor einige Wochen hat Palm neue Modelle vorgestellt, unter anderem auch den Palm T|X. Sei einigen Tagen hat dieses Modell meinen alten Tungsten T3 abgelöst. Im folgenden möchte ich meine sowohl positiven als auch negativen Erfahrungen mit diesem Modell beschreiben.

Weiterlesen

Palm stellt neue Modelle vor

Heute wurden von Palm zwei neue Handheld Modelle vorgestellt: der Palm T|X und der Palm Z22. Während der Z22 als Nachfolgemodell für das günstige Preissegment gedacht ist, führt der TX das Modell des E2 weiter und ergänzt es um eine eingebaute WIFI Funktion. Endlich gibt es ein weiteres Palm Modell (abgesehen vom LifeDrive) mit eingebautem WIFI und man erlöst den Benutzer von der grauenvollen WIFI-Lan Karte, welche zwar funktioniert, aber auf der anderen Seite die Akkulaufzeit des Palm erheblich minimiert. Und wie steht es eigentlich um die WIFI Software? Wurde diese mittlerweile auf den aktuellen Stand der Technik gebracht und für „business usage“ aktualisiert? Insgesamt sind diese neuen Modelle keine Neuigkeit, sie helfen Palm aber, die Distanz zu der vorne liegenden Windows Mobile Welt ein kleines bisschen zu verkleinern.

Die ersten Erfahrungsberichte und Auspack-Orgien gibt es z.B. bei tuaw.com oder bei nexave.de.

Meine eigenen Erfahrungen mit dem T|X habe ich hier zusammen gefaßt.

Multimedia fr den Palm

Mit The Core Pocket Media Player gibt es jetzt auch fr Palm OS 5 eine freie Musik und Video Player Software. Diese Anwendung spielt sowohl Filme als auch Audio Dateien der unterschiedlichsten Formate ab. Video Material fr diese Software lt sich einfach mit QuickTime von Apple erzeugen. Einen Film Trailer mit QuickTime als „Film -> MPEG-4 (DSL/Kabel – Hoch)“ exportiert, kann von einem Palm Tungsten T3 mit der genannten Software ohne Fehler abgespielt werden. So soll es sein!