Archiv für den Monat: November 2007

Do not underestimate the power of the dark side Open Source! Landon Fuller hat die BSD Version des Open JDK auf Mac OS X Leopard portiert und jetzt einen zweiten Developer Preview bereit gestellt. Zeitgleich mit diesem Preview gibt es jetzt auch eine Version für Mac OS X Tiger. Es gibt aber noch viel zu tun, wie z.B. die Implementation der Audio Unterstützung, eine bessere Integration mit dem OS und, als wirklich größtes Paket, einen OS X nativen Layer für Swing. Die jetzige Version hat zwar Unterstützung für Swing, ist aber auf die bei OS X mit installierte X11 Umgebung angewiesen.

Google Android SDK

android_main_small.pngDer Spass beginnt! Ich habe mir eben von code.google.com das Entwickler SDK für die neue Platform für Mobiltelefon von Google, Android, herunter geladen. Das Paket ist ca. 50 MB gross und sowohl für den Mac, für Linux und für Windows verfügbar. Zusätzlich kann man noch ein Plugin für die Eclipse IDE installieren, denn die Programmiersprache für Android ist Java. Eine kurze Einführung zu Android gibt es auf Youtube zu sehen.

Apple hat die erste Latte mit dem Benutzerinterface des iPhone aufgelegt. Google hat jetzt mit dem Android SDK die Latte für das bereits angekündigte iPhone SDK gelegt. Die Zukunft auf diesem Markt wird spannend!

Ach ja, der Web Browser, welcher in Android zum Einsatz kommt, basiert auf Apples OpenSource Projekt WebKit.

Update: nach einen Artikel auf OnJava aus dem O’Reilly Netzwerk ist die Programmiersprache von Android zwar Java, der generierte Bytecode ist aber kein Java Bytecode mehr. Mehr dazu unter „Dalvik – Google’s tweaked, non-standard JVM for Andriod!!!!“.

Mein Leopard Tagebuch #5

Zu den Sachen, die beim Umstieg auf die neue Katze auf der Strecke geblieben sind, gehört z.B. auch die GWT Entwicklungsumgebung (Version 1.4.60) von Google. Sobald man die graphische Shell startet bekommt man eine schöne OS X Fehlermeldung um die Ohren geknallt. Abhilfe ist aber schon in Sicht, im GWT Forum ist eine inoffizielle Version 1.4.61 aufgetaucht, mit der man auch wieder auf der Leopard mit Scheuermitteln spielen kann.